Interkulturelle Psychotherapie

Merken

Remember

Innerhalb einer Interkulturellen Psychotherapie sieht der Therapeut die Notwendigkeit einer sensiblen Wahrnehmung hinsichtlich kulturelle, ethnische, religiöse und sprachliche Hintergründe des Klienten.

Der kulturellen Identität des Klienten, einschließlich seiner Wertorientierungen, Sprachkenntnisse, Krankheitskonzepte und Weltanschauung, wird in einer interkulturellen Therapie besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

 

Interkulturelle Paartherapie

Merken

Remember

Wenn zwei Menschen aus unterschiedlichen Kulturen in einer Partnerschaft leben sind oft Missverständnisse vorprogrammiert. Kulturelle Unterschiede können bei Paaren und Familien bedeuten, dass beispielsweise die Vorstellungen und Erwartungen in Bezug auf die Partnerschaft, Ehe und Familie oder Kindererziehung zwischen den Partnern stark voneinander abweichen, was ein Konfliktpotential darstellt. Ziel einer therapeutischen Begleitung wäre die Entwicklung einer dritten Kultur, in der sich beide Partner respektiert fühlen und offen entfalten können.